Durchlichtmikroskop was genau ist das?

Das Durchlichtmikroskop besteht hauptsächlich aus Objektiv und Okular, verbunden durch eine Röhre (dem Tubus). Diese Variante findet am häufigsten Verwendung. Das Licht scheint dabei von unten, gesammelt durch ein Linsensystem (Kondensor), durch das Präparat und fällt dann auf das Objektiv. Es erzeugt ein Zwischenbild im Tubus. Davon erstellt das Okular die Vergrößerung.

Durchlichtmikroskop günstig kaufen

National Geographic 40x-1280x Durchlichtmikroskop...
Bresser Mikroskop - 5723100 - Researcher Trino...
Bresser Mikroskop - 5101000 - Biorit 20x-1280x

In den meisten Fällen befindet sich das Präparat auf dem Objektträger, welcher am Objekttisch befestigt wird. Zum Scharfstellen werden Kondensor und Tisch senkrecht verschoben. Das separate Linsensystem sorgt für eine optimale Ausleuchtung der zu untersuchenden Materialen. Die Durchlichtmikroskopie ist nur für dünn geschnittene Objekte geeignet, besonders ab der 200-fachen Vergrößerung kann das Licht sonst nicht hindurch gelangen. Alte Modelle nutzen noch einen Beleuchtungsspiegel als Lichtquelle, modernere Geräte verwenden elektrisches Licht.

Letzte Aktualisierung am 21.05.2018 um 15:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API